a lovely thing with broken mind

 

du bist ja überhaupt NIE mehr da! =(
ich fühl mich im Stich gelassen, jawohl.

 

erbitte Lebenszeichen!

S. am 15.9.09 20:21


Sooda. Erstmal möchte ich mich bei der guten S. entsorry'en.
Ich hab dich nicht vergessen, aber ich war das WE über unterwegs und da konnt ich nicht ans Telefon. Warn wir verabredet? Wenn ja hab ichs vergessen, sry. Nächstes WE bin ich auch nich da, bin bei Erfurt in Love (und demnach auch in EF)
Hattest hier ja auch gar nix geschrieben, wie läufts denn so?
Mit der einen verstehste dich ja gut, is jetz noch besser?
Es ist ja immer um einiges angenehmer und beruhigender, wenn man eine richtige Bezugsperson in der Klasse hat.
Bin heut erst um 21.30 Uhr heimgekommen , erst Dienstbesprechung und dann stand ich noch mit ner Kollegin rum.

Wir laden Dich ein, in einer riesigen VIP-Lounge direkt an der Tanzfläche eine exzessive Partynacht zu verbringen! Heiße Oben-Ohne Barkeeper reichen Dir die ganze Nacht Sekt und Champus, natürlich gratis! Zudem nascht Du am Schokobrunnen und Du bist die ganze Nacht der Star des Abends!

Klein Janie hat also am We Party gemacht.
Es war total toll. Ich hatte nämlich ein VIP Bändchen.
Wir kamen rein und wurden in den VIP Bereich geführt.
Getränke wurden entweder gebracht oder man ist schnell an die eigene Bar und hat sich was geben lassen.
VIP Bereich war richtig schön, die anderen waren super lieb, total gut drauf. Hab echt nette Leute kennengelernt. Erstaunlich, aber die VIPs haben echt die meisten Stimmung bzw. den meisten Spaß gehabt. Übelst abgegangen, getrunken, mitgejohlt, gelacht... und die andern standen alle unten und ham hochgegafft
war toll. Eigene Stripper - die keiner brauchte, wohlgemerkt -, Masseure, Fotografen, war toll. Wir haben den Exzess gefrönt .
Und ich hab wirklich mal alles vergessen.

Fotos & mehr folgen morgen.
Muss mal ins Bett, bin schon wieder 3 Stunden zu spät dran *lol*

B am 1.9.09 01:30


Vertrau mir

Ich gehe wie auf Wolken.
Ich weiß nicht inwiefern hier jemand unseren Blog mitverfolgt, ich hoffe nur mal es tut niemand den ich kenne *lach*. Jedenfalls möchte ich der lieben S., meinem Herzblatt, auch auf diese Weise die letzten, öhm Geschehnisse mitteilen (
Achja, guck mal unter Kommentaren).

Ich bin heute wirklich richtig glücklich. Ich fühle mich momentan vollkommen schwerelos, glücklich, höre dieses Mantra und doch habe ich irgendwo, tief in mir drin, wieder angst vor dem Fall. Denn ich fliege. Und zwar eindeutig hoch.
Ich ziehe mir - seit 2 Tagen- abends immer eine Lenormand Karte für den folgenden Tag. Vorgestern hatte ich den Storch bzgl. Arbeit - Neubeginn.
Ich wurde gestern auf 40 Stunden hochgesetzt.
Gestern Abend hatte ich den Bären.
Mein erster Gedanke wegen der Deutung galt IHM, aber diesen hatte ich gleich wieder verworfen, weil ich es für unmöglich gehalten hatte. Ja, wir hatten in den letzten Tagen 2,3 Sms geschrieben.
Heute haben wir den ganzen Tag geschrieben. Letztendlich war er bei mir.
Ich habe ihm im laufe des Tages geschrieben, dass so vieles anders wäre, besser, wenn ich ihm vertrauen würde/könnte.
Aber das ich das leider nicht kann, dass ich, schon bevor er überhaupt kommt schon angst habe, dass er sich danach wieder Wochenlang nicht meldet. Dass ich jedes Mal mir die Schuld dafür gebe wenn er tatsächlich weg ist, das ich angst habe etwas falsch zu machen und er mich entwertet. Und das diese Angst mich davon abhält bestimmte Dinge zu machen, die ich gerne machen/sagen würde.
Er meinte dass ich das nicht alles so ernst und verbissen sehen darf, mir quasi zu viele Gedanken mache.
Das ich nichts falsch mache, das er es immer schön fand wenn wir zusammen waren. Er hat gesagt dass ich ihm vertrauen kann...

 

Er hat es tatsächlich für voll genommen. Ich hatte damit gerechnet, dass er es abtut, denkt dass ich bescheuert bin, aber so hat es auf mich nicht gewirkt. Er hat darüber nachgedacht und ich bin mir sicher, dass er es auch verstanden hat. Das er ein kleines bisschen mehr weiß, wie und warum ich so bin. Wo ich es ihm nie gesagt habe. Damals wie heute nicht.
Gegen Abend wo er dann hier war hat er, während wir uns geküsst haben, noch mal "Vertrau mir." gesagt. Währenddessen.
Ich höre es immer wieder... vertrau mir!

 xoxo

B.

B am 27.8.09 23:35


 

Jah.. ich hab jetzt auch lange nichts mehr gebloggt - und ebenfalls nicht wirklich ne Entschuldigung ^^ gab auch nicht allzu weltbewegendes.
war in Urlauben (gibts das, "Urlaube"? oO klingt komisch. egal.) und hab viel gelesen. und was man halt sonst so macht.

aaaber heute sind ja bei uns die Sommerferien zu Ende. und da ich gleich nochmal kurz weg und dann ins Bett muss (ich muss ja MITTEN IN DER NACHT aufstehen), dachte ich, ich berichteauch einfach B. mal auf diesem Wege vom ersten Tag an der neuen Schule.
Genau genommen gibt's da zwar nicht viel zu berichten.. aber es geht hier ums Prinzip!
Wir wurden eigentlich nur in Klassen aufgeteilt. In meiner Klasse sind 25 Leute, vllt kommt noch jemand dazu - 5 davon Kerle. ^^ War irgendwie zu erwarten.
Stundenplan is ok, Montags erst zur 3. sanfter Einstieg.
Morgen hab ich allerdings gleich acht Stunden. d.h. ich bin von 6:20 bis ca 17 Uhr unterwegs. bähh. Aber! immerhin 1.-4. Plastisches Gestalten 5+6 Fotografie, dadrauf freu ich mich total :D und ich denk, es geht schnell rum.
Mitschüler machen soweit nen recht sympathischen Eindruck, waren nur alle sehr schweigsam irgendwie. Aber wird schon noch, geht ja erst morgen richtig los. ah und netterweise bin ich absolut gar nicht die Älteste da hatt ich auch etwas Angst.

danach war ich nochmal bei Deichmann - und die hatten tatsächlich mal ein Paar (absichtlich groß, ja) schöne Schuhe! ich konnts kaum glauben. Größen: 36, 37, 40, 41. GAH! die wollen einfach kein Geld von mir - bittesehr. frag mich echt, wie andere das machen.

 Alsdann, ich wünsch euch noch nen schönen Abend =)
 

S. am 24.8.09 20:56


Puuuh, ist eigentlich fast nichts passiert was ich erzählen bzw. als Erklärung bringen könnte:
Na fangen wir mal an.
Ich habe meinen Göttergatten losgelassen.  So, dass er in meinen Gedanken ist und bleibt, es mir aber nicht mehr das Herz raus reißt. Wird ja auch Zeit, nach 9 Monaten durchgehend klammern, oder sollte ich eher 27 sagen? Egal.
Ich weiß sowieso dass er wiederkommt.
Am Wochenende war ich bei S2. Erstaunlich wie man sich doch in einem Menschen täuschen kann. Da denkt man, man hat die Unschuld vom Lande vor sich und plötzlich entpuppt sie sich als kleines Stinkeschweinchen.
Und diese Woche hatte ich eigentlich zwei Dates mit zwei Herren auf die ich keine Lust hatte, aber dieses Problem hat meine Allergie ja galant gelöst.
Hab mich Mittwoch Abend nämlich in der Notdienststelle wiedergefunden, nachdem ich von der Arbeit heimgefahren wurde und sich meine Augen strikt geweigert haben wieder zu öffnen. Hach war das ein Spaß. Ich habe nichts gesehen - wie das halt mit zu'nen Augen ist- und musste mir den Weg zum Notdienstarzt bahnen.
Besonders harter Fall von Lichtallergie.
Da bin ich ja richtig froh, dass Sonne und Licht in Deutschland Gott sei Dank noch nicht so vertreten sind....
Tjaah und heute - ich bin ja krank geschrieben, als Blindfisch läufts sichs nicht so gut durch die grüne Valachai - war ich beim Optiker und habe mir Kontaktlinsen für diesen besonderen Sozialfall geholt. Und mir von meiner Mama gleich noch eine geniale Brille kaufen lassen, mit der ich jetzt sogar mal zu meiner Cousine 5 Häuser weiter laufen kann.
Erwähnte ich schon, dass sie für den Heim und Chillgebrauch genial ist?
(Ja, ich bin sehr Eitel. Auch wenn die Brille gut ausschaut, fakt ist es ist eine Brille und zwar eine ohne verdunkelte Gläser.(!))
Gut gut, und zum schluss noch ein Foto, frisch aus dem, ähm, Gammelmagazin.
Ansonsten gehts mir ganz gut, leben läuft, Sommer, Sonne... thats rocks.

 

B am 3.7.09 23:50


 [eine Seite weiter]


Anfang Gästebuch Archiv süchtig?

thematisch

Leben Fashionista Herzscheisse

Pearls & Beauty
'bout B. sûr S. Stinktierstory perspektiven intention


Gratis bloggen bei
myblog.de