a lovely thing with broken mind

 

Ich mal wieder. Tut mir leid, ich hatte einiges umd ie Ohren in den letzten Tagen. Will das jetzt nicht näher ausführen, war eher unangenehm.

Und die verdammte Schule und diese beschissenen Praktikumsidioten haben sich auch noch nicht gemeldet. Letztere gehen nicht mal an das verfluchte TELEFON! Ich hab mir die Finger wund gewählt. Und mir irgendwann überlegt, ihnen sehr, sehr laut auf den dämlichen AB zu brüllen, aber ich hab mich dann doch nicht getraut.
Ich hasse es.
Der Mensch ist boshaft und grausam. Oh ja.
Kann denen natürlich auch egal sein - die haben auf jeden Fall wen. Macht sicherlich Spaß, sich vorzustellen, wie sie die Leute WOCHENLANG auf glühende Kohlen sitzen lassen und sich einfach nicht melden, wenn sie's sagen. Klar, die können es sich ja leisten.
Ich kann Unzuverlässigkeit sowas von nicht leiden.

Heute hätte ich fast nen Wutanfall bekommen, als nichts in der Post war und auch um 14Uhr noch niemand von denen angerufen hat.
Das Haus freut sich; putzen ist super zur Aggressionsbewältigung. Keine Ahnung, wann meine Fenster das letztes Mal SO sauber waren.


Naja gut.. Um das hier mal mit etwas positerem auszugleichen, zeig ich euch mal meine neueste Schuh-Errungenschaft. Gaanz OHNE Chemie hergestellt etc pp - und dafür dann gradezu spottbillig.
Ich liebe sie <3

Morgen gibt's entfernten Familienbesuch, ich freu mich schon
Weiß allerdings nicht, ob ich Zeit finde, online zu kommen. We will see.

Jetzt geh ich erstmal weg, betrink mich und dann gehts mir wieder gut. :D
Wünsch euch nen schönen Samstagabend!

xoxo,
S.

13.6.09 22:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen


Anfang Gästebuch Archiv süchtig?

thematisch

Leben Fashionista Herzscheisse

Pearls & Beauty
'bout B. sûr S. Stinktierstory perspektiven intention


Gratis bloggen bei
myblog.de